Index

Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich Ihnen gerne meine Hunde vorstellen.

Vorab ein kleiner Einblick


On the following pages I would like to introduce my dogs to you. First of all, a little insight  

 


Mia war meine erste eigene Hündin, ich nahm sie mir als es mir körperlich so gar nicht gut ging. Sie baute mich auf und forderte mich. Von ihr habe ich vieles gelernt. Sie hat einen unbeschreiblichen "will to please",sensible, treu gutmütig. Sie arbeitet sehr gerne, egal um welche Hundesportart es geht, Sie ist immer dabei. Wir sind mittlerweile schon etliche Jahre durch dick und dünn miteinander gegangen.

 Sie ist meine Seelenhündin.

 


Pheline kam ein paar Jahre später. Ohh sie war ganz anders, als Mia. Sie war ein unzähmbarer Wildfang.

Sie hat alles erdenklich zerstört und mich in den Wahnsinn getrieben. Auch als ich sie in die Hundeschule mitnahm stellte sie nur Blödsinn an und meinte, "Nicht mit mir".

Mittlerweile ist sie handzahm, zu Hause sehr schmusebedürftig, aber im Freien gehen manchmal noch immer mit ihr die Pferde durch. Vor allem wenn ich ein Dummy mitnehme.

 


Maja mein kleiner Sonnenschein. Als ich Sie zum ersten Mal sah, hat sie mein Herz sofort im Sturm erobert. Und ich wusste es und spürte es genau, es war die richtige Entscheidung über 1 Jahr auf sie zu warten.

Seit ich sie habe, vergeht kein Tag ohne das Sie mir Freude bereitet.

Sie ist total Vielseitig. Einerseits ein waschechter Familienhund, immer an meiner Seite,-loyal, treu und sehr verschmust. Andererseits arbeitet sie auch immer konzentriert mit und gibt immer 100%, egal welche Hundesportart ich ihr anbiete.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei meiner Züchterin Sylvia Pokorny/ Kennel Midwinter Spaniel für diese großartige Hündin, die sie mir anvertraut hat bedanken.



Lily macht unser Rudel komplett. Sie ist sehr facettenreich. 
Anfangs wirkt sie eher schüchtern, zurückhaltend doch nach einer gewissen Zeit, siegt ihre Neugier und sie blüht auf, schlägt Hacken und springt vor Freude wie ein Steinböckchen in die Höhe. 
Zu Hause ist sie ein Schlingel vor dem nicht sicher ist, sie klaut Essen und kommt durch jede noch so kleine Absperrung durch.
Im Freien zeigt sie eine enorme Geländehärte mit einem starken Stöber/ Beute/ Jagdtrieb, vor allem Vögel haben es ihr angetan.
Auf Ausstellung kommt sie sehr gut an. Sie hat einen schönen rassetypischen wohl proportionierten Körper.
Ich freue mich schon auf die weiteren Jahre mit ihr und bin gespannt wie sie sich weiter entwickeln wird.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Darina Mervova/ Kennel Darrem Canis für diese Hündin bedanken.

Foto: Cutka