B-WURF

Deckdatum/covering date: 16.11.2019

Wurfdatum/litter date: 16.01.2020

Abgabe/ give in new hands: März 2020

Dowiti`s Ice Age "Edwin"
Sanques cut the Chase x Linmoor Bound Winning
WT: 28.01.2013, CLP/ASS/6440/ 2014
Gesundheit:
HD A/A, Eyes clear, PRA-Cord 1 clear, Fuco clear
abgelegte Prüfungen:
2014 - Anlagenprüfung
2014 - Schweißprüfung
2016 - Klub Schweißtest
Ausstellungstitel: C.I.B
Besitzer:
Radka Kobylkova
https://radka-kobylka.webnode.cz/


White Alpine Lily Darrem Canis ( Lily)
Charlescroft Cover Up x Night and Day Darrem Canis
WT: 11.04.2017, ÖHZB/ESS 1907
Gesundheit:
HD A/A, ED clear, Eyes clear, PRA-Cord 1 träger,

Fuco+ FN+ PFKD clear
abgelegte Prüfungen:
BH-VT, BGH 1
Ausstellungstitel: ÖJCH, ÖJKCH, CACIB, BOS,
Spaniel des Jahres 2018

Besitzer:
Sabine Slawik

Über den Wurf

Da unser erster Wurf tolle, wunderschöne und ausgeglichene Welpen hervorgebracht hat, habe ich mich dazu entschlossen Edwin nochmals für Lily einzusetzen.

Ich erwarte mir menschenbezogene und arbeitsfreudige braun - weiße Welpen.

Auch erhoffe ich mir, das Welpen dabei sind, die sich gut auf Ausstellungen präsentieren können.

Der Wurf wird die Voraussetzung für das Prädikat "Elitezucht" des österr. Jagdspanielklubs erfüllen.


!!  Rüden sind noch auf der Suche nach ihren passenden Familien !!

Tagebuch

23.02.2020 5 Woche
Es tut mir leid für den verspäteten Wochenbericht, aber bei uns war diese Woche viel los. Für die Welpen war es eine aufregende Woche, denn wir hatten Besuch von vielen lieben Menschen. Und am Samstag haben wir die Wurfkiste abgebaut den die kleinen Racker haben uns mehr als deutlich gezeigt das sie schon groß genug sind und dort überhaupt nicht mehr hinein möchten, gg.
Auch der Speiseplan der Kleinen hat sich wieder erweitert. Ab und zu bekommen sie jetzt zu dem Brei mit Lammfleisch auch noch Nudeln und gekochte zermatschte Karotten dazu. :-)
Am Samstag waren sie zum ersten Mal im Garten unterwegs.
Und was soll man dazu sagen; am Anfang eher zurückhaltend und ein wenig skeptisch, aber nach 10 Minuten ging die Post ab und sie waren nicht mehr zu halten. Alles wurde inspiziert und auch das Gras wurde gekostet.
Diese Woche haben wir versucht, Sitz und Steh Fotos von den Welpen zu machen,die gerade einmal 5 Wochen alt sind. Ich war ein wenig verwundert, weil sie alle dabei brav waren- lach. Man darf aber dabei nicht vergessen das sich die kleinen Racker noch verändern werden.
Die Pedigree Namen stehen fest und welcher Welpe bald zu seiner neuen Familie kommt.
Buben:
schwarzes Band- blue stormy Cloud/ vergeben Besitzer Familie L.
IMG_20200223_163852jpg IMG_20200222_105202jpg

blaues Band- blue bright Star/ noch zu vergeben
IMG_20200222_104439jpg IMG_20200222_104530jpg

grünes Band-  blue shining Moon/ noch zu vergeben
IMG_20200223_163719jpg IMG_20200223_170619jpg

rotes Band- blue clear Sky/ vorläufig reserviert
IMG_20200222_103840jpg IMG_20200222_103919jpg

Mädchen:
weißes Band- blue glitter Rainbow/ vergeben, Besitzer Familie P.
IMG_20200222_104006jpg IMG_20200222_104021jpg

oranges Band- blue crystal Sun / vergeben, Besitzer Familie K.
IMG_20200222_104218jpg IMG_20200222_104327jpg

gelbes Band- blue gently Starlight/ vergeben, Besitzer Familie H.
IMG_20200223_170453jpg IMG_20200223_170538jpg

und noch ein paar Impressionen
Welpenzimmer(16 m2),
IMG_20200213_192540jpg IMG_20200213_193710jpg
Garten:
IMG_20200222_144719jpg IMG_20200222_150115jpg
IMG_20200222_150805jpg IMG_20200222_151237jpg
IMG_20200222_150305jpg 
IMG_20200222_151741jpg

13.02.2020 4 Woche
Die  Entwurmung-Tablette haben alle Welpen sehr gut vertragen. Auch die Krallen wurden wieder geschnitten. Und die kleinen Moppelchen wiegen bereits fast alle 2,5 kg, hi hi
In dieser Woche haben sie große Fortschritte gemacht. Ihr Bewegungs- Radius hat sich bereits vergrößert. Sie verlassen die Wurfkiste bereits 4 x am Tag und erkunden das Zimmer. Aber ca. nach 15 min schlafen sie wieder ein, alles Neu alles aufregend für sie.
Seit Dienstag bekommen sie statt dem "ollen, doofen, faden" Welpen Brei, saftiges Lammfleisch dazu, auch das schmeckt.
Sie haben diese Woche so richtig, miteinander zu spielen, zu zanken begonnen und schlecken und knabbern alles an. Alles ist Neu für sie und das muss natürlich mal probiert werden was das so ist. Es ist einfach herrlich ihnen dabei zu zu sehen wie sie die große weite Welt, "Zimmer" entdecken.
IMG_20200213_051241jpg IMG_20200213_052939jpg
IMG_20200213_052922jpg IMG_20200213_052930jpg IMG_20200213_053521jpg

IMG_20200208_121823jpg IMG_20200206_154549jpg

06.02.2020 3 Woche
Seit dem die kleine Rasselbande die Äuglein und Ohren geöffnet haben, sind sie nicht mehr zu bremsen. Sie sind schnell, flink und sehr agil.
3 von Ihnen wissen schon wo der Eingang der Wurfkiste ist und sind mir schon paar Mal ausgebüxt,- diese Frechdachse, gg
Auch haben wir bereits begonnen, Lily zu entlasten und füttern bereits mit Welpenbrei zu.- Mhmm, mampf das schmeckt allen und man merkt es auch an ihren runden Bäuchlein. Langsam aber stetig kommen auch schon ihre Pigmente (braune Pünktchen) am Bauch durch. Und die Zähnchen beginnen auch schon durch zu stoßen. Am Samstag werden die Kleinen zum ersten Mal entwurmt.
Ein Wahnsinn wie schnell das alles geht,sie maschieren schon und können sich auch hin setzen.Essen Brei und schlabbern schon ein wenig Wasser.
Es war ganz schön schwer diese Fotos zu bekommen,den still halten ist nicht ihr Ding, lach
Heute wird verraten wer ein Bub und wer ein Mäderl ist. :-)
die Buben:
schwarzes Halsband
IMG_20200206_150541jpg IMG_20200206_182847jpg
blaues Halsband, braun/weiß/loh
IMG_20200206_154936jpg IMG_20200206_182550jpg
grünes Halsband,braun/weiß/loh
IMG_20200206_153849jpg IMG_20200206_182726jpg
rotes Halsband
IMG_20200206_153736jpg IMG_20200206_182323jpg
die Mädls:
weißes Halsband
IMG_20200206_154110jpg IMG_20200206_182424jpg
oranges Halsband
IMG_20200206_153520jpg  IMG_20200206_182211jpg

gelbes Halsband
IMG_20200206_153531jpg IMG_20200206_183028jpg

30.01.2020 2 Woche
die kleinen Racker wachsen und gedeihen prächtig. Alle Welpen haben bereits die 1kg Marke überschritten. Die Krallen wurden auch zum ersten Mal geschnitten (im Schlaf-damit gibt es kein Geheule :-)). Heute in der Früh hat mich bereits 1 Mäderl und 1 Bub mit leicht geöffneten, blinzelten Augen angesehen. Ich denke sie werden am Wochenende alle die Augen komplett öffnen. Fleißig wuseln sie auch schon in der Wurfkiste rum und machen dabei ihre erste "Wackel-Dackel" Schritte. Sie sind sooo lieb, denn sie kommen schon fleißig zu mir, wenn ich mich zu ihnen in die Wurfkiste rein sitze. Dann ist Kuschel-zeit angesagt. :-)) Und auch Meggie, unsere Jüngste, hat eine enorme Freude mit den Kleinen, sie darf die Kleinen berühren wen ich sie in den Händen halte. Am liebsten wäre es Meggie aber, wenn sie die Kleinen die ganze Zeit putzen und mit ihnen kuscheln dürfte. Aber in die Wurfkiste lass ich sie nicht hinein. Lily hat nichts dagegen und somit gibts bei uns Frieden. :-))

Während ich die Wurfbox sauber mache, schlummern sie im Kuschelbett
IMG_20200129_155454jpg
erste Geh-Versuche :-))
IMG_20200129_153224jpg IMG_20200129_153755jpg
IMG_20200129_154403jpg
Kuschelzeit
IMG_20200129_153902jpg IMG_20200128_153410jpg
nach dem Milch trinken wird in jeder erdenklichen Position friedlich geschlummert :-))
IMG_20200128_175354jpg IMG_20200128_175444jpg

23.01.2020 1 Woche
den Kleinen geht es prima, alle haben bereits ihr Geburtsgewicht verdoppelt und jeden Tag wachsen sie ein Stückchen.
Auch ihr Radius in der Wurfbox hat sich bereits enorm geändert, sie liegen nicht mehr als Haufen zusammen, sondern jeder roppt sich zu seinem Lieblingsplätzchen. Manche bevorzugen es, sich unterm Polster zu verstecken andere wiederum kuscheln sich von selbst unter die Decke und die anderen liegen gerne auf einem Stofftier. Auch die Nackenrolle wird gerne angenommen. Sie sind sehr aktiv und die Welpenbox wird für sie zum Welpenabenteuerspielplatz. :-)))
Mittlerweile erkennen sie mich auch schon etwas, sie strecken ihre kleinen Köpfchen in die Höhe wenn ich die Hand hinhalte und ich habe auch schon Schlecker- Bussis bekommen,- so fühlen sie wer ich bin. Und die kleinen Näschen beginnen sich auch schon um zu färben.
Ab jetzt wird jede Woche ein kleiner Bericht über die Fortschritte der Welpen zu lesen sein.
lilys welpen 1 woche 11jpg lilys welpen 1 woche 13jpg
lilys welpen 1 woche 12jpg lilys welpen 1 woche 22jpg
lilys welpen 1 woche 14jpg lilys welpen 1 woche 21jpg 
IMG_20200123_062638jpg lilys welpen 1 woche 20jpg lilys welpen 1 woche 23jpg IMG_20200123_062613jpg
19.01.2020, 7 kleine Wonneproppen :-)))
die ersten Tage sind vorbei.
Lily und den Welpen geht es sehr gut. Lily hat genug Milch für die Kleinen und das spiegelt sich auch auf der Welpen Waage wieder, sie haben schon ordentlich zugenommen, die Gewichte liegen am 3 Tag zwischen  524 - 614 Gramm. Wie immer, die Mädls sind ein bissi leichter als die Rüden, :-))) Natürlich wird Lily von mir mit sehr guten Futter und Trinken dabei unterstützt.
Die Kleinen Racker sind für ihre erst 3 Tage sehr aktiv, sie roppen schon in der Wurfkiste herum und plappern sehr viel. Was die alles zum erzählen haben, -Wahnsinn. Ich habe eine sehr große Freude mit ihnen. Die Nabelschnur ist auch bei allen schon abgefallen und auch da schaut alles gut aus.
lilys welpen 1 woche 10jpg
lilys welpen 1 woche 9jpg lilys welpen 1 wochejpg
lilys welpen 1 woche 1jpg lilys welpen 1 woche 7jpg
lilys welpen 1 woche 8jpg lilys welpen 1 woche 6jpg
lilys welpen 1 woche 2jpg lilys welpen 1 woche 3jpg
lilys welpen 1 woche 4jpg lilys welpen 1 woche 5jpg

16.01.2020 ( 61. Tag) Geburt

Nach einer sehr langen Eröffnungsphase setzten endlich bei Lily die Presswehen ein.
Danach lief alles reibungslos, jede Stunde kam ein Welpe auf die Welt.
Wir dürfen uns über 4 braun/weiße Buben freuen, welche davon 2 mit loh sind und 3 braun/weiße Mädls.

Die Kampfgewichte nach der Geburt lagen zwischen 350 - 440 Gramm, richtige Wonneproppen.
Sie trinken schon sehr brav, sind quicklebendig und reden sehr viel, gg
Natürlich waren wir auch schon mit Allen beim Tierarzt, Lily wurde nochmals geschallt und auch die Kleinen wurden untersucht - alles in bester Ordnung.Da geht einem das Herz auf, wenn alles passt.
Glücklich und zufrieden bin ich danach auch mal in den Tiefschlaf gefallen, gg
lilys welpen tag 1jpg lilys welpen tag 1 1jpg
lilys welpen tag 1 5jpg lilys welpen tag 1 2jpg
lilys welpen tag 1 3jpg lilys welpen tag 1 4jpg


11.01.2020 ( 8 Woche, 56 Tag)
Die 7. und 8. Woche verging bei uns sehr rasch.
In der 7. Woche waren keine deutliche Veränderung seitens Lily spürbar. Bei uns jedoch sehr. Wir haben geschwitzt- :-))), das Welpenzimmer wieder aufgebaut,- PVC Boden gelegt, Wurfkiste aufgebaut, alles nochmal gewaschen - doppelt gemoppelt hält bekanntlich besser und alles eingekauft.
Dafür hat sich in der 8. Woche bei Lily viel getan.
Lilys Bäuchlein hat rasant zugenommen, sie wird im gehen schon viel langsamer aber Ihr Appetit ist nach wie vor ungebrochen. :-))
Aber das schönste Erlebnis ist jedoch, wenn ich jeden Abend mit ihr auf der Couch liege, ihr Bäuchlein massiere und auf einmal tritt und boxt mich jemand. Mei das ist so toll, dann weiß ich es ist alles ok, den Welpen geht es gut. Ein tolles Gefühl.
Da ich es vor lauter Neugier einfach nicht mehr ausgehalten habe, waren wir Freitag Abend, 10.01 schon röntgen.
Und was soll ich sagen, da ist viel los in Lilys Bäuchlein, ein wildes Durcheinander. Ich habe 7 Welpen gezählt, der Tierarzt 8. Allen Welpen geht es ausgezeichnet und auch Lily bekam nochmal einen kurzen Check up ( Herz, Lunge, Zitzen,Gedärm), alles in bester Ordnung.
Lily wiegt im Moment 25,10 kg. Sie hat in den 8 Wochen 5 kg zugenommen. So kann es weitergehen, ich bin mehr als zufrieden und freue mich schon sehr auf die Kleinen, die wahrscheinlich Mitte/ Ende nächster Woche das Licht der Welt erblicken werden.
Sobald sie auf der Welt sind, werde ich natürlich gleich die Homepage für Alle aktualisieren.
Lily pregnant 8 wochejpg Lily pregnant 8 woche 1jpg
Lily pregnant 8 woche 2jpg Lily Rntgen 100120jpg


29.12.2019  (Ende 6. Woche, 43 Tag )
Das Bäuchlein wächst und wächst, langsam aber stetig. Lily geht es sehr gut, sie ist nach wie vor im Springer - Modus und denkt überhaupt nicht daran mit ihrem Bäuchlein kürzer zu treten. Im Garten springt, hüpft, rennt und spielt sie nach wie vor. Ich hab mit ihr gut zu tun um sie ein bisschen in Schach zu halten. Ihre momentane Lieblingsbeschäftigung: fressen, fressen abermals fressen, wenn sie könnte und dürfte würde sie den ganzen Tag fressen. Sie bekommt mittlerweile auch 3x am Tag zu essen. Sie hat bis jetzt 2,7 kg zugenommen.
In den nächsten 2 Wochen werden wir das Welpenzimmer wieder aufbauen und einrichten. Damit alles fertig ist, wenn die neuen Zwerge das Licht erblicken.
Am Samstag den 11.1.2020 haben wir den Röntgen Termin. Dann wird das Geheimnis hoffentlich gelüftet, wie viele Welpen wir erwarten dürfen. Hauptsache ist aber, es sind alle putz munter und gesund.
Wir freuen uns schon sehr auf die kleinen Racker.
Lily pregnant 6 wochejpg lily pregnant 6 woche 1jpg


14.12.2019 ( 4. Woche, 28 Tag )
Schöner kann der Tag nicht beginnen. Wir waren heute um 9 Uhr mit Lily beim Ultraschall.
Wie ich schon vermutet habe, Lily ist trächtig, wir erwarten süße schoko Bonbons. Wir sind über glücklich.
lily pregnant1jpg lily pregnant2jpg


08.12.2019 (3.Woche, 21 Tag)
Lily geht es sehr gut, sie läuft und springt nach wie vor. Aber ziemlich verfressen momentan.  :-))
Und seit neuesten gibt sie Vogerl- Zwitscherlaute von sich, wenn sie immer essen haben möchte, hört sich richtig lustig an. :-)))
Am Samstag den 14.12 haben wir den Ultraschall- Termin, danach wissen wir es eindeutig, ob sie süße Schokozwerge in sich trägt.


16.11.2019 (13. Tag der Läufigkeit)
Ich verbrachte bei Radka wieder 2 wundervolle und schöne Tage.Ich habe es sehr genossen. Die Deckung der Hunde war absolut kein Problem.
Kurz und bündig, :-)))
Jetzt heißt es 4 lange Wochen geduldig warten, bis wir auf dem Ultraschall erkennen können ob die Verpaarung geklappt hat und Lily trächtig ist.
Edwin und Lily 3 B wurfjpg
Edwin und Lily B wurfjpg Edwin und Lily 1 B wurfjpg Edwin und Lily 2 B wurfjpg

14.11.2019 (11.Tag der Läufigkeit)
heute waren wir schon um 8 Uhr Früh nochmals für eine Progesteronwert Bestimmung beim Tierarzt. Der Wert gibt Aufschluss darüber wie weit Lily in ihrem Zyklus schon ist und ob sie schon deckbereit ist. Der Progesteronwert ergab: > 6 ng/ml. Das bedeutet ich lag goldrichtig und wir werden morgen zu dem Bräutigam fahren. Ich freue mich schon sehr darauf alle wieder zu sehen.

07.11.19 (4.Tag der Läufigkeit)
heute war ich mit Lily beim Tierarzt für einen Vaginalabstrich, - bakteriologischen und histologischen Untersuchung. Geduldig und brav lies sie alles mit sich machen.  Am Montag den 11.11 bekamen wir das bakteriologischen Resultat: normale, gesunde Scheidenflora- alles in Ordnung. Außerdem bekam sie nochmals einen kurzen "Check up"- Herz, Lunge, Gedärm alles ok, sie wiegt 20.1kg und sie wurde nochmals entwurmt. 
Lily b wurf 1jpg Lily b wurf 2jpg

04.11.2019 (1. Tag der Läufigkeit):

Ungeduldig wartete ich bereits auf Lilys Läufigkeit, denn meine anderen 2 Mädels wurden eine Woche davor schon läufig.
Radka wurde mit ihren lieben Deckrüden Edwin auch verständigt.


Ahnentafel
B-Wurf ahnenjpg