C-Wurf

Deckdatum/covering date: 23 September 2021

Wurfdatum/litter date: 24 November 2021

Abgabe/ give in new hands: Mitte/Ende Jänner 2022

Wir nehmen Anmeldungen gerne per Mail: faithful-jumpers@gmx.at oder telefonisch unter 0676 311 44 29 entgegen.

Ginger Truffle Tamaam
Sieger´s Player In Peak x High Score Can´t Copy This
WT: 07.10.2012, SPKP: 1921/14
Gesundheit:
HD A/A, Eyes clear, PRA-Cord 1 clear, Fuco clear
abgelegte jagdliche Prüfungen:
2014 - KJSS
2014 - KFSMP
2014- FD
2016- LSMP
Ausstellungstitel: SloCH


White Alpine Lily Darrem Canis ( Lily)
Charlescroft Cover Up x Night and Day Darrem Canis
WT: 11.04.2017, ÖHZB/ESS 1907
Gesundheit:
HD A/A, ED clear, Eyes clear, PRA-Cord 1 träger,

Fuco+ FN+ PFKD clear
abgelegte Prüfungen:
BH-VT, BGH 1
Ausstellungstitel: ÖJCH, ÖJKCH, CACIB, BOS,
Spaniel des Jahres 2018

Besitzer:
Sabine Slawik

Über den Wurf

Max besticht nicht nur durch seine Schönheit und seine Vielzahl an gewonnenen Ausstellungen, sondern auch durch seine Arbeitsfreude. 

Er hat in seiner Linie auch den sehr bekannten und tollen Linmoor Zimply Zalient enthalten.

Ich erwarte mir aktive, menschenbezogene und arbeitsfreudige Welpen in der Farbe braun/weiß.

Auch erhoffe ich mir, das Welpen dabei sind, die sich gut auf Ausstellungen präsentieren können.

Ich freue mich schon sehr auf diese Welpen. 

Der Wurf wird die Voraussetzung  für das Prädikat "Elitezucht" des österr. Jagdspanielklub erfüllen.

Namensmotto: "Süßes oder Saures"


Tagebuch

20.01.2022, 7+8 Woche -folgt-

06.01.2022, 6. Woche 

Bei uns geht seit 1.1.2022 jeden Tag die Post ab. Die Welpen haben mir gezeigt, das sie jetzt bereit sind die ganze Welt zu erobern. Na zu mindestens das ganze Erdgeschoß und den Garten. Sie sind so super- mutig, neugierig, die Schwänzchen steil in die Höhe gestreckt rennend -erkunden sie Alles. Nichts ist sicher vor Ihnen. große Spielgeräte, Fliesenboden, Laminat, Granitplatten, Gras, Steine, alles wird ohne scheu beschnuppert und darüber gegangen. Auch bei unseren Eingangsstufen sind schon, mir zu mutige dabei. Ich bin sehr glücklich, wie toll sie sich bis jetzt entwickelt haben. Ich habe eine große Freude mit Ihnen. Und wir haben auch in diesem Wurf wieder ein Ausbrecher dabei, der als erstes die kleine Holzhürde welche sich im Tür bogen befindet, genommen hat. Bei dem A- Wurf war es der Balu, beim B- Wurf war es der Charlie und dieses Mal ist es ein Mädchen, das Mädl mit dem gelben Band.

Auch haben sie bereits gestern zum Essen die 2. Wurmtablette mit genau 6. Wochen bekommen. Gab auch dieses Mal keine Probleme, die Futtern wie es sich für Spaniels gehört in einem rasenden Tempo. Nudeln und gekochte Karotten haben sie auch schon bekommen. Und auch da gab es keine Probleme im Nachhinein mit dem Kot. Ich bin begeistert. Was will man mehr ??? Wenn man bedenkt das sie erst so kurz auf der Welt sind. Ich hab dieses Mal versucht Portrait- Fotos :-)) zu machen

die Rüden:

schwarzes Band/ Crunchy fruit cookie, 4030gramm: sucht noch ein aktives zu Hause

IMG_20220103_154627jpg IMG_20220103_154639jpg IMG_20220103_154728jpg

blaues Band/ choco vanilla muffin, 4260gramm: vergeben Fam. K.

IMG_20220103_160705jpg IMG_20220103_160640jpg IMG_20220103_160537jpg

rotes Band/ cinnamon sugar roll, 4120gramm: sucht noch ein aktives zu Hause

IMG_20220103_154527jpg IMG_20220103_154556jpg

die Mädchen:

lila Band/ creme caramel toffee, 3830gramm: vergeben Frau B.

IMG_20220103_155206jpg IMG_20220103_155312jpg IMG_20220103_155258jpg

gelbes Band/ crunchy apple pie, 3760gramm: sucht noch ein aktives zu Hause 

IMG_20220105_092832jpg IMG_20220105_092001jpg IMG_20220104_152839jpg

grünes Band/ cherry cotton candy, 4290gramm: vergeben Fam. A. (falsches Halsband)

IMG_20220103_155631jpg IMG_20220103_155419jpg

orangenes Band/ cute coconut brownie, 4120gramm: vergeben Fam. H.

IMG_20220103_160139jpg IMG_20220103_160137jpg IMG_20220103_160255jpg

weißes Band/ crisp honey flake, 4310gramm: vergeben Fam. V.

IMG_20220103_155906jpg IMG_20220103_155936jpg IMG_20220103_155954jpg

29.12.2021, 5. Woche

Die kleinen Monsterchen sind los ! 

Wir haben am 25.12.21 die Wurfkiste und mein Bett abgebaut. Somit haben die Welpen jetzt das ganze Zimmer für sich (16m2). Ich gestalte auch jeden Tag das Zimmer etwas anders, damit sie immer etwas neues zu entdecken haben. Die verschiedenen Untergründe und Spielsachen dienen dazu, sowohl ihre sensorischen als auch ihre motorischen Fähigkeiten zu fördern und weiter zu entwickeln. Je nach ihrem Entwicklungsstadium kommen in den nächsten Tagen und Wochen auch große Spielgeräte zum Einsatz. 

Was die Ernährung betrifft, sind wir auch schon weiter.Sie bekommen schon Fleisch zum Welpenbrei dazu. Jammi, jammi, das schmeckt, :-)))In den nächsten Tagen und Wochen wird auch das immer weiter ausgebaut. Bald bekommen sie auch gekochte, zerdrückte Karotten dazu, auch Nudeln, Bananen und geschälte kleine Apfelstückchen werden auf dem Speiseplan stehen.

Ich hoffe, das das Wetter in den nächsten Tagen besser und milder wird, denn dann steht der erste kurze Ausflug in den Garten am Programm. Das ist jedes Mal herrlich und total süß mit erleben zu dürfen. 

Ich freue mich schon sehr, wenn in den nächsten Tagen die ersten zukünftigen Welpen-Eltern auf Besuch kommen. Ich möchte euch nochmals höflichst BITTEN, nur dann zu mir zu kommen, wenn ihr gesund seid. DANKE!

IMG_20211225_115806jpg IMG_20211225_135758jpg

IMG_20211225_135747jpg IMG_20211225_140036jpg IMG_20211226_163908jpg

IMG_20211226_081351jpg IMG_20211226_081004jpg

IMG_20211226_163830jpg IMG_20211226_163701jpg IMG_20211226_163754jpg


22.12.2021, 4. Woche

Die Wurmkur haben alle Welpen bestens vertragen, es hat keinen Durchfall gegeben. Welches Mittel ich gegeben habe, wird sowohl im Gesundheitsbogen als auch im Impfpass für euch stehen. Die Krallen wurden wieder gekürzt. Und sie fressen schon alle sehr brav, richtige dicke Wonneproppen. Die momentanen Gewichte, der Rüden: 2380gr, 2410gr, 2370gr. der Hündinnen: 2200gr, 2740gr, 2590gr, 2260gr, 2460gr.

Auch haben sie bereits ihre Wurfkiste verlassen und dürfen auch schon für einige Stunden am Tag das Zimmer erkunden. Man muß aber dazu sagen, das sie nach 10 minütiger Spielzeit alle wieder ein schlafen. In ein paar Tagen wird auch mein Bett abgebaut und dann bekommen die Welpen das gesamte Zimmer zum erkunden, es wird ein komplettes Welpen-Spielzimmer daraus. Und bei allen Welpen sind auch schon die kleinen weißen, spitzen Zähnchen durchgebrochen. Das bereitet ihnen natürlich ein wenig schmerzen, deshalb gibt es von mir auch leicht gekühlte baby -moosgummi- knochen zum spielen, nicht zum essen.
Versprochen ist Versprochen, heute erfährt ihr die süßen, lustigen Zuchtnamen. Bei den Rüden war es dieses Mal sehr leicht. Es hat sich schon sehr früh abgezeichnet Wie-Wer heißen soll.

Darf ich vorstellen:

rotes Band: Cinnamon sugar roll (Zimt-Zuckerschnecke)

blaues Band: Choco vanilla muffin (Schoko-Vanillie Muffin)

schwarzes Band: Crunchy fruit cookie (knuspriger Fruchtkeks)
Bei den Mädchen ist es ein bisschen schwieriger, denn ich weiß noch nicht genau Wer- Welches Mädchen bekommt und die Mädls lassen sich auch nicht gerne in die Karten schauen. Vielleicht ändert sich das, wenn ihr zu mir kommt.
Da ich aber schon seit längeren weiß, das ein Mädchen Coco genannt werden soll, bekommt sie den Namen: Cute coconut brownie (süßes Kokosnuss Brownie)
Die anderen Mädchen heißen: Crisp honey flake (knackige Honigflocke), Crunchy apple pie (knuspriger Apfelkuchen), Creme caramel toffee (cremiges caramel Toffee), Cherry cotton candy (Kirsch-Zuckerwatte)

es wird schon schwer gute Fotos zu bekommen, sie sind schon flink unterwegs.

IMG_20211220_153257jpg IMG_20211221_061054jpg

IMG_20211217_162721jpg IMG_20211221_061115jpg IMG_20211218_151514jpg

IMG_20211222_145535jpg IMG_20211222_145542jpg

IMG_20211222_141052jpg IMG_20211222_141130jpg IMG_20211222_141204jpg

IMG_20211222_144406jpg IMG_20211222_141528jpg IMG_20211222_144357jpg

IMG_20211222_142544jpg IMG_20211222_142429jpg IMG_20211222_141523jpg

15.12.2021, 3. Woche
Jetzt beginnt der schönste Abschnitt. Alle Welpen haben bereits seit dem Wochenende ihre Äuglein auf gemacht. Und jeden Tag werden Sie aktiver, lustiger und quirliger. Momentan halten sich die Schlaf und Wachphasen auf 60/40%. Sie gehen in der Wurfkiste herum, manche sitzen schon und viele spielen auch schon ganz aktiv miteinander oder mit dem Spielzeug. Einen Kraxler haben wir auch dabei, der will immer hoch hinaus. Sie versuchen sich in, knurren, quicken und anderen diversen Tönen. Das ganze hört sich echt lustig an. Auch bekommen sie schon Welpenbrei zu essen um Lily zu entlasten. Wasser können sie auch schon trinken, aber das stößt momentan auf noch wenig Begeisterung, natürlich ist Mamas Milch um vieles besser. Heute zum Abendessen bekommen sie auch ihre erste Wurmkur verpasst- eine Mini Tablette. Und auch die schwarzen Pünktchen, auf ihren weißen Fell kommen schon langsam durch.

Der vordere Teil der Wurfbox (1,40 x 1,40m) wird genutzt zum "Pipi" machen der rückwertige Teil zum Schlaf/ Spielbereich.  Und jaaaa, die Welpen haben das sehr schnell verstanden. Und ohhh jaaaa die pinkeln schon sehrrrr viel.

IMG_20211213_171941jpg

IMG_20211214_174348jpg
Nach dem Essen !
IMG_20211213_180809jpg IMG_20211213_180824jpg 
IMG_20211213_180849jpg

Versprochen, wir arbeiten an den Tischmanieren, :-))

IMG_20211214_041421jpg IMG_20211214_171250jpg

Heute wird verraten, Wer ein Bub und Wer ein Mädchen ist.
die Rüden: blaues, rotes, schwarzes Band

blauer bubjpg roter bubjpg schwarzer bub 1jpg

die Mädchen: weißes, gelbes, orangenes, lila, hellgrünes Band
weies mdchenjpg gelbes mdchen1jpg orangenes mdchenjpg 
lila mdchenjpg grnes mdchenjpg

Nächste Woche werde ich ihre "süßen" Zuchtnamen bekannt geben. Die Formulare wurden schon weg geschickt, damit ihr auch rechtzeitig die Ahnentafel, bei der Abholung eures Welpen mit bekommt.

Mir ist durchaus bewusst, dass sich Alle zukünftigen neuen Welpen-Eltern schon sehr auf ein Kennenlernen mit ihren kleinen Zwergen freuen. Sie können ab dem 29.12.21 besucht werden. Ich werde mich telefonisch bei Euch melden. Da wir uns Alle gemeinsam nach wie vor schützen müssen, BITTE ich Euch, PCR getestet und mit FFP2 Maske zu mir zu kommen, da ich nicht weiß ob wir schon mit den Kleinen im Garten sein können. Ich hoffe auf Verständnis und möchte Euch vorab für das entgegengebrachte Vertrauen, DANKEN ! 

08.12.2021, 2. Woche
Die Woche war eher unspektakulär. Von den Welpen hat bis heute noch keiner wirklich die Augen geöffnet, auch die Öhrchen sind noch nicht komplett auf gegangen, ich denke das wird in den nächsten Tagen folgen. Da die Krallen bei den Welpen schon so lang waren, stand diese Woche das erste Krallen kürzen am Programm. Kein Problem, da ich die Krallen kürze wenn sie voll gefressen sind und schlafen. Die Säuge Intervalle werden länger, das heißt, die Welpen schlafen viel und trinken nicht mehr sooft bei der Lily dafür aber länger. Wenn Sie aktiv sind, versuchen sich schon einige komplett auf zu richten und zu gehen. Schaut sehr lustig aus, die ersten Wackel- Dackel- Schritte. Unsere Erstgeborene, unsere Mini Mouse mit einem Anfangsgewicht von 280 gramm hat sich auch in der zweiten Woche sehr gut gehalten. Sie hat, wie die anderen Welpen auch ihr Geburtsgewicht mehr als verdreifachen können. So wie es sein soll und das freut mich sehr.

Rüden: Gewicht am 13 Tag: 1050gr, 1120gr, 1100gr

Mädchen: Gewicht am 13 Tag: 916gr, 1130gr, 1210gr, 1060gr, 1040gr

Man merkt schon das sie gewachsen sind, an der Milchbar wird es schon sehr eng und alle drängeln dicht an dicht. Ich muss schon aufpassen, das jeder seine Menge erhält. Bald werden sie mit Welpenbrei zu gefüttert, dann ändert sich alles.

IMG_20211203_185806jpg IMG_20211207_192929jpg

die ersten Geh- Versuche

IMG_20211207_192531jpg IMG_20211207_192815jpg

IMG_20211207_193729jpg

außergewöhnlich, süße Schlafpositionen
IMG_20211206_183659jpg IMG_20211207_194643jpg IMG_20211207_194437jpg

IMG_20211206_183731jpg IMG_20211207_191825jpg

01.12.2021, 1. Woche alt

7 Tage sind die Wonneproppen heute und allen geht es gut. Die Gewichte liegen um die 700 gramm, die Rüden wiegen schon bisschen mehr als 700 gramm, ein Mädchen hat 600gramm. Die Welpen haben außerdem beschlossen die gesamte Wurfkiste für sich ein zu nehmen. Und man merkt schon das jeder einzelne, eine Persönlichkeit hat. Manche schlafen gerne hinter dem Polster, manche genießen die erhöhte Stellung der Nackenrolle, manche liegen auch frei in der Wurfkiste und manche liegen gerne alleine. Da die Welpen ihre Körpertemperatur noch nicht selbst halten können, hat es bei uns 26,5 Grad. Den Welpen ist also absolut nicht kalt , wenn sie so in der Wurfkiste liegen. Mein Mann schwitzt und Ich fühl mich pudelwohl. :-)) Mittlerweile können auch schon einige ihre Köpfchen anheben und wackeln schon mit ihre Schwänzchen, wenn sie an der Milchbar trinken. Da sie noch taub und blind sind, sondern sich nur mit ihrer Nase und Zunge orientieren, erkennen/riechen sie mich schon wenn ich mich zu ihnen in die Wurfbox lege und kommen auch schon an gerobbt. Ich habe auch schon einige Schlecker- Bussis bekommen. :-) . Lily hat bereits ihr altes Gewicht von 22 kg wieder und ihr geht es auch gut. Sie möchte auch wieder auf den Spaziergängen mit gehen, obwohl man sagen muss, dass sie beim Retour gehen mehr rennt als geht- denn sie will wieder zu ihren Welpen zurück. In der Nacht muss ich auch nicht mehr sooft aufstehen, wie die ersten Tage zuvor, es hält sich in Grenzen. Lustig ist,- das sie jeden Tag um 02:30, pünktlich auf die Minute, einen Radau veranstalten und lustig werden. Ich freue mich schon sehr auf Woche 2. Was da wohl alles kommen mag.

IMG_20211129_061210jpg IMG_20211130_040638jpg

IMG_20211129_061229jpg IMG_20211130_040700jpg

IMG_20211129_061244jpg IMG_20211130_040731jpg

 IMG_20211129_062440jpgIMG_20211129_062146jpgIMG_20211129_062523jpg

28.11.202, 4 Tage alt

Wenn es läuft, dann läuft es. Und bei uns läuft es prima. Wir haben schon unsere Routine gefunden. Morgen- Mittag- Abend wird die Wurfkiste sauber gemacht und alle Decken werden erneuert. Lily bekommt nach wie vor 3x am Tag ihr Essen. Jeden Abend steht das Wiegen auf dem Programm.

Nun zu den Schokobonbons. Alle sind fit, agil und quirlig und sie "reden" bereits wie die Weltmeister. Sie haben bereits in den 3,5 Tagen soviel zu genommen, sodass ich schon ihre Halsbändchen erweitern musste. Die Nabelschnur, sind bei allen schon abgefallen und auch da ist alles in Ordnung. Bei allen Welpen beginnt sich auch schon der Nasenspiegel zu verfärben. Ich bin glücklich, das es allen gut geht.

Lily geht es auch sehr gut, sie ist eine liebevolle, fürsorgliche Mama, welche die ganze Zeit über ihre Welpen wacht und sie stillt.

Was mir wichtig ist, ist bereits eine frühe enge Prägung/Bindung an den Menschen. Darum nehme ich mir auch die Zeit, lege mich in die Wurfbox, rede viel mit ihnen und Kuschel auch sehr viel. Auch mit jeden Einzelnen. Denn das ist es, was auch einen Springer, welcher auch eine sehr sensible Seite besitzt, ausmacht: folgsam, loyal, treu, sehr eng an den Menschen gebunden und beschützt auch seinen geliebten Menschen.

IMG_20211126_171005jpg IMG_20211126_171023jpg

IMG_20211125_204731jpg IMG_20211126_101346jpg

IMG_20211126_104947jpg IMG_20211126_105017jpg

IMG_20211128_074147jpg IMG_20211127_104427jpg

IMG_20211127_073025jpg 

IMG_20211127_143338jpg IMG_20211127_143348jpg

IMG_20211127_141543jpg IMG_20211127_141644jpg

IMG_20211127_141846jpg IMG_20211127_141910jpg

IMG_20211127_142210jpg IMG_20211127_142218jpg

IMG_20211127_142338jpg IMG_20211127_142412jpg

IMG_20211128_112205jpg IMG_20211128_112454jpg

IMG_20211127_142723jpg IMG_20211127_142659jpg

IMG_20211127_142936jpg IMG_20211127_143034jpg


25.11.2021 die Geburt, am 24.11.21- 62 Tag

lief leider dieses Mal nicht wie in ein schönes Märchen ab. 

Am Montag Abend setzte bei Lily die Eröffnungsphase ein. Von Dienstag früh weg bis Mittwoch früh wurde es immer mehr, immer stärker, immer intensiver, aber leider begann sie die Austreibungsphase nicht, auch anders genannt, es setzten nicht die gewünschten Presswehen ein. Deshalb beschloss ich in die Tierklinik zu fahren. Ich war mit Lily am Mittwoch um 08:35 dort. Nach einer ausgiebigen Untersuchung kam die Entwarnung, alles ok, die Herzen schlagen, Lily geht es gut. Sie braucht einfach nur mehr Zeit.

Endlich am Mittwoch um 12:30 setzten die Presswehen ein und um 12:45 kam das erste Mädchen auf die Welt. Danach kamen noch weitere 4 Mädchen und 3 Buben. Der letzte Welpe kam um 16:45. Insgesamt dürfen wir uns jetzt über 5 Mädchen und 3 Buben freuen. Alle sind quicklebendig, reden viel und haben über Nacht auch schon zu genommen. Das ist ein gutes Zeichen, Mama Lily hat mehr als genug Milch.

Jetzt kommt aber leider der sehr unschöne Teil. Um 20 Uhr Abend hatte Lily leider noch immer leichte Wehen, deshalb telefonierte ich nochmals mit der Tierklinik, ob ich vorbei kommen soll, vielleicht ist doch noch ein Welpe im Bauch. Der TA meinte, das seien nur die Nachwehen ,am Röngtenbild war nicht mehr zu sehen. Ich soll den Welpen und der Lily Ruhe gönnen. Gesagt- getan. Leider war dem nicht so. Ich verlor auf diese Art und Weise 2 Mädchen. Sie waren zu lange im Bauch und kamen um 23:00 als Totgeburten auf die Welt. Ich hab sie noch versucht zu reanimieren, aber meine ganze Mühe blieb leider erfolglos. Ich bin sehr traurig darüber und kann es noch nicht fassen.

Heute Donnerstag in der Früh waren wir nochmals In der Tierklinik. Mit Lily und den 8 Welpen. Den Welpen geht es ausgezeichnet, keine Anomalien. Lily wurde nochmals geschallt, Temperatur war bei 38,6 Grad, Herz, Lunge- alles in Ordnung. 

Ich habe in den letzten 4 Tagen fast nichts geschlafen und war die ganze Zeit an Lily`s Seite. Hab mich auch um meine anderen Hunde gekümmert, etc. Darum verzeiht mir, wenn ich nicht alle Posts beantwortet habe.

Lily ist eine sehr fürsorgliche Mama und lässt die Kleinen nicht aus den Augen, sogar Pipi machen im Garten geht in Sekunden.

Die Kleinen haben alle bis auf ein Welpe ein super Geburtsgewicht von Durchschnitt 400gr. Ein Welpe hat 280 gramm, aber steht in keinster Weise den anderen hinten nach.  Ich freu mich sehr das sie jetzt alle da sind und geh jetzt mal für 2 Stündchen schlafen. :-) 

IMG_20211125_114846jpg

IMG_20211125_113814jpg IMG_20211125_113901jpg

IMG_20211125_113944jpg IMG_20211125_114017jpg

IMG_20211125_114049jpg IMG_20211125_114140jpg

IMG_20211125_114210jpg IMG_20211125_114301jpg

19.11.2021 ( 8.Woche, 57 Tag) Röntgen  

Wir waren heute in der Tierklinik Perchtoldsdorf zum Röntgen. Als ich Lily in der Praxis gleich mal auf die Waage gesetzt habe und mit erschrecken feststellen musste das sie 6,5 kg zu genommen hat, hab ich mir schon gedacht, das werden mehr Welpen werden, als am Ultraschall vor 4 Wochen ersichtlich waren. Das Röntgenbild zeigt ein totales Durcheinander von vielen Welpen. Da die Welpen auch übereinander liegen können, konnte ich es mit dem Tierarzt nur schwer abzählen. Wir schätzen es werden zwischen 8-9 Welpen. Heute war die Temperatur bei 37,7. Ich denke all zu lange wird es nicht mehr dauern.

Sobald die Welpen geboren sind, werde ich natürlich gleich die Homepage für Alle aktualisieren.
lily 2 wurf 57 tag rngten1jpg lily 2 wurf 57 tag rngten2jpg

18.11.2021 ( 7+8.Woche, 56 Tag)

Die letzten 2 Wochen sind für uns sehr schnell vergangen. Es hat sich viel getan. Einerseits haben wir wieder aus meinem Zimmer (16 m2), ein Welpen Zimmer gemacht. Es wurde über dem Laminatboden, ein neuer PVC Boden gelegt, alle Utensilien die Ich, die werdende Mama und die Welpen brauchen ins Zimmer gestellt, die Wurfkiste wurde wieder aufgebaut. Alle Handtücher, Frottee Decken und Welpenspielzeuge wurden nochmal gewaschen. Die Bilder zeigen nur einen kleinen Ausschnitt, ich habe natürlich noch vieeeel mehr. Das Innenleben der Wurfkiste ist für die Geburt, danach wird selbstverständlich nochmals alles ausgetauscht und für die Mama und den Welpen alles flauschig gemacht.

IMG_20211118_163954jpg IMG_20211118_163940jpg

Lily geht es den Umständen entsprechend gut, sie dreht mit ihrem dicken Bauch nur mehr kleine Runden und ist auch nicht mehr so flott unterwegs. Sie atmet auch schon ein wenig schwerer als sonst, weil die Babys im Bauch schon ziemlich viel Platz eingenommen haben. Aber  ihr Appetit ist nach wie vor, ungebremst. Meggie hat auch schon seit 1 Woche gemerkt, das Lily anders ist und weicht ihr nicht mehr von der Seite- Voll süß. Seid heute wird auch regelmäßig Lilys Körpertemperatur gemessen. Die Temperatur gibt mir Aufschluss darüber, wann circa die Geburt beginnt. Wenn sie zu sinken beginnt, geht es los. Heute: Normaltemperatur: 38,2

Bilder von Lily am 49 Tag und am 56 Tag.

lily 2 wurf 49 tag 3jpg Lily 2 wurf 49 tagjpg

lily 2 wurf 56 tagjpg lily 2 wurf 56 tag1jpg

04.11.2021 ( 6.Woche, 42 Tag)
Lily geht es ausgezeichnet. Das Bäuchlein wächst und wächst. Mittlerweile bekommt sie auch schon 3x am Tag etwas zu Fressen. Sie spielt und läuft nach wie vor wild herum und denkt überhaupt noch nicht daran, den Ball Tommy zu überlassen. Der Röntgen Termin ist bereits fixiert. Am 19.11.21 um 15 Uhr werden wir wissen, wie viele Schoko Zwerge wir erwarten dürfen. In den nächsten 2 Wochen werden wir wieder das Welpenzimmer herrichten, nochmals alle Utensilien waschen und sonstige Vorbereitungen treffen. Die Trächtigkeitsdauer einer Hündin beträgt ca. 60-65 Tage. Ich freue mich schon sehr auf die Zwerge.

Lily 2 wurf 6 wochejpg Lily 2 wurf 6 woche1jpg


19.10.2021 ( 4.Woche, 26 Tag)
Ich freue mich riesig. Wir waren heute schallen und Lily ist trächtig. Alles ist in bester Ordnung mit Lily und den Embryonen.
Sie hat bereits 1,5kg zu genommen.
lily oktober 2021jpg lily 2 wurfjpg lily 2 wurf 1jpg
Aber die letzten 3,5 Wochen waren schon eine Herausforderung für mich. Denn Lily hat nach der Deckung noch 10 Tage ! weiter geblutet und ich dachte mir schon "Ohh je mi ne" das ist nichts geworden. Dann verlor sie auch noch am 19 Tag einen braun-rötlichen Schleim (statt weiß, klar und zäh) und ich habe schon das schlimmste befürchtet. Schnell nochmal nachgelesen in meinen schlauen medizinischen Büchern. Und dann sagte ich zu mir,- Sabine es ist alles gut. Warte ab. Sie ist quicklebendig, frisst wie für 10, hat kein Fieber und sonst auch nichts. Und ich sollte Recht behalten. Es ist halt nicht jedes Mal gleich. Dennoch macht man sich Sorgen, denn ich liebe meine Hunde.
Aber wie sagt man so schön: Ende gut- Alles gut

05.10.2021 Neu eingetroffen
Da der letzte Spieltunnel meinen letzten süßen Monsterchen zum Opfer gefallen ist, habe ich natürlich für die zukünftigen Welpen einen Neuen besorgt, inklusive einen Spielwürfel. Ich freue mich schon sehr, wenn ich wieder zu sehen darf, wie sie darin rumflitzen. Und als hätten wir nicht genug von den Plüschtieren, habe ich es mir nicht nehmen lassen, diese 2 süßen Teddybären für die Welpen auch noch mit zu bestellen. :-) 
b825c1bf-3181-46eb-8c37-b37c1c31f85ajpg
04.10.2021
Der Ultraschall Termin steht fest. Am 19.10.21 um 15:30. Dieser Tag wird mit voller Zuversicht, Vorfreude und Spannung erwartet.

23.09.2021 11.Tag der Läufigkeit

Ich bin überglücklich. Lily wurde von Max schnell und souverän gedeckt. In 4 Wochen folgt dann der Ultraschall. Bis dahin, heißt es geduldig sein :-)

20.09.2021 8. Tag der Läufigkeit
wir waren bei dem Tierarzt um den Progesteron Wert bestimmen zu lassen, der Wert ist noch zu niedrig,1,84. Noch 2-3 Tage warten.
13.09.2021 1.Tag der Läufigkeit
Ivana mit ihrem schönen Max wurde informiert.


Ahnentafel
IMG_20210922_055802jpg